Selten war das Thema Energieversorgung so aktuell wie heute. Das zeigte die starke Resonanz auf der E-world energy & water vom 21. bis 23. Juni 2022.

Nach dem Ausfall in 2021 und einer Verschiebung von Februar auf Juni 2022 fand Europas Leitmesse der Energiewirtschaft wieder in Essen statt. Mit 736 Ausstellern aus 27 Nationen und rund 15.000 Fachbesucher*innen konnte die Messe nahezu die Zahlen vor der Pandemie erreichen.

Für unseren Kunden Uniper aus Düsseldorf waren wir nun schon das fünfte Mal auf der E-World im Einsatz und konnten erneut zeigen, dass wir die Kundenanforderungen einer B2B-Messe verstehen und entsprechend den Vorgaben umsetzen. Der großzügige Zentralbereich mit drei Produktpräsentationen diente hierbei zur Kontaktaufnahme für Besucher*innen ohne Termin.

Für die Geschäftskundentermine standen im oberen Bereich Meeting Räume mit moderner Medientechnik als auch ein professioneller gastronomischer Bereich zur Verfügung. In diesen Bereichen konnten sich die Gesprächspartner*innen – abgeschirmt von den hoch frequentierten Messegängen – diskret und ungestört unterhalten.

Eyecatcher weit über die Uniper Standfläche hinaus und zentrales Element in der Standmitte, war eine Lichtinstallation – bestehend aus über 200 beweglichen LED-Kugelleuchten – unseres Partners Kinetic Lights aus Berlin

Wir verantworteten mit unserem Messebaupartner Severich & Partner, Konzeption, Planung, Umsetzung/Durchführung und die ganzheitliche Beratung. Wir freuen uns, auch im kommenden Jahr, den Messeauftritt umzusetzen.